dot-grid

Deine Meditation von Antje Brand

Atme bei ansteigender Musik 5 Sekunden tief durch die Nase ein und wieder aus. Beruhige Deine Gedanken.

Konzentriere Dich auf die Musik, den Gong und Deinen Atem. Genieße einfach die Ruhe.

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.”

Jon Kabat-Zinn

Du willst noch weiter wachsen?

Dann lass uns in einem gemeinsamen Termin herausfinden, wie mein Team dich bei dem Prozess unterstützen kann.